Holzkugelschreiber „GLÜCKSBRINGER“ mit PEFC-Siegel 10 Stück

18,00 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versand innerhalb von 2 bis 4 Tagen nach Zahlungseingang.

Verbände, Konzerne und andere Großbesteller erfragen individuelle Konditionen unter pefc@waldesglueck-shop.de

Holzkugelschreiber aus Buche mit blauer Mine. Aufschrift „GLÜCKSBRINGER“ in moderner Schrift und PEFC-Logo als Nachweis für kontrollierte Herkunf und Nachhaltigkeit.

Artikelnummer: S02 Kategorie:
Artikelnummer: S02 Kategorie:

Material:
heimische Buche (schutzlackiert) mit verchromten Metallbeschlägen

Verarbeitung:
Holz aus kontrollierter Herkunft und nachhaltiger Waldbewirtschaftung, PEFC zertifiziert

Abmessung:
14 cm lang, ca. 1 cm breit (zzgl. Clip)

Lieferumfang:
10 Stück


 

Mit Deinem Kauf eines eleganten PEFC Holzkugelschreibers aus heimischer Rotbuche stärkst Du die Nachfrage nach Laubholz aus verantwortungsvoll bewirtschafteten PEFC-Wäldern. Und Du unterstützt gleichzeitig die Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer in ihrem Bemühen, durch Dürre und Käfer geschädigte Fichtenwälder in gesunde und artenreiche Mischwälder umzubauen.

Überall, wo dies gelingt, ist das ein Glück für unseren Wald! Und dieser Umstand soll auch Dir Glück bringen.

Als wäre das nicht genug: Mit dem schönen Pen aus Holz, der sich auch hervorragend als Geschenk eignet, dämmst Du die Produktion von Kunststoff ein. Kunststoffprodukte sind bekanntermaßen eine Quelle von Mikroplastik – in unseren Meeren, an den Stränden und sogar in der Nahrungskette.

Kugelschreiber aus Holz sind nicht alles, was Laubbäume uns schenken

Im wichtigsten Einsatzbereich des nachwachsenden Rohstoffes Holz, also im Baubereich, arbeiten Forscher seit den 1960er-Jahren daran, Bauprodukte aus Laubholz zu entwickeln. Obwohl seit der Steinzeit (Pfahlbauten) und im Mittelalter (Fachwerkhäuser) genutzt, dürfen die Holzarten Eiche und Buche erst seit 2004 als Bauschnittholz bzw. als tragende Bauteile eingesetzt werden. Esche, Ahorn und Pappel sind 2008 von der deutschen Bauaufsicht freigegeben worden.

Produkte mit PEFC-Siegel fördern klimastabile Mischwälder

Den Umbau der Wälder treiben Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer in Mitteleuropa nicht erst ab heute voran. Bereits 1999, als der Orkan Lothar bis dahin nicht gekannte Schäden an den Wäldern verursachte, formulierten viele das Ziel, robuste Mischwälder aus Laub- und Nadelbäumen zu schaffen. PEFC Deutschland e.V. – im Lothar-Jahr gegründet – nahm dieses Ziel in seinen Standard für nachhaltige Waldbewirtschaftung auf und wird klimastabile Mischwälder auch in Zukunft entschlossen fordern und tatkräftig fördern.

Derzeit bestehen etwa 40 Prozent des deutschen Waldes aus Laubhölzern, vor allem aus Buche (17 %) und Eiche (10 %).

PEFC-zertifizierte Qualität aus Deutschland.

Die Papiererzeugnisse der EDITION WALDESGLÜCK werden in Bonn gestaltet und in einer inhabergeführten, heimischen Druckerei aus nachhaltigen Rohstoffen hergestellt. Erfahre hier, wie wir mit EDITION WALDESGLÜCK ein Ausrufezeichen gegen Waldvernichtung, Raubbau und Wegwerfprodukte setzen.

PEFC-zertifizierte Qualität aus Deutschland.

Die Papiererzeugnisse der EDITION WALDESGLÜCK werden in Bonn gestaltet und in einer inhabergeführten, heimischen Druckerei aus nachhaltigen Rohstoffen hergestellt. Erfahre hier, wie wir mit EDITION WALDESGLÜCK ein Ausrufezeichen gegen Waldvernichtung, Raubbau und Wegwerfprodukte setzen.

Holzkugelschreiber „GLÜCKSBRINGER“ mit PEFC-Siegel 10 Stück

Holzkugelschreiber „GLÜCKSBRINGER“ mit PEFC-Siegel 10 Stück